Holz-Metall-Fen­ster

Ob raum­ho­he Fest­ver­gla­sun­gen, anspruchs­vol­le Fen­ster­bän­der oder fas­sa­den­bün­di­ge Kon­struk­tio­nen: Das Fen­ster- und Fas­sa­den-System ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Auf­grund sei­nes gros­sen Pro­fil­sor­ti­ments eig­net es sich für Wohn- und Gewer­be­ob­jek­te im moder­nen oder klas­si­schen Bau­stil. Die Mate­ri­al­kom­bi­na­ti­on von Holz und Metall garan­tiert Wohn­kom­fort und Lang­le­big­keit. Die­ses Fen­ster-System kommt bei Pas­siv­häu­sern und Gebäu­den mit Miner­gie® oder Minergie‑P® Stan­dard zum Einsatz.

Win­du­ra light

mit Flü­gel­ab­deckung

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,77 bzw. 0,82 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    35 — 47 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Das Wohn­bau­fen­ster mit Flü­geln aus Holz/Metall ist spe­zi­ell für ein­fa­che Loch­fen­ster oder Fen­ster­tü­ren kon­zi­piert wor­den. Es fin­det vor allem im geho­be­nen Wohn­bau­seg­ment Anwen­dung und eig­net sich sowohl für Neu­bau­ten als auch Umbau­ten. Das Wohn­bau­fen­ster erfüllt die Anfor­de­run­gen von Gebäu­den in Miner­gie® oder Minergie‑P® Bauweise.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • 1‑, 2- und 3‑flügelige Fenster

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung 

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Licht­op­ti­mier­te Aus­füh­rung mit schma­ler Mittelpartie
     
  • Wahl­wei­se schräge/scharfkantige Flügelprofile
 
 

Win­du­ra light RA

mit Rah­men­ab­deckung (Pro­fil schräg)

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,77 bzw. 0,82 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    35 — 47 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P ® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Das Wohn­bau­fen­ster mit Flü­geln aus Holz/Metall ist spe­zi­ell für ein­fa­che Loch­fen­ster oder Fen­ster­tü­ren kon­zi­piert wor­den. Es fin­det vor allem im geho­be­nen Wohn­bau­seg­ment Anwen­dung und eig­net sich sowohl für Neu­bau­ten als auch Umbau­ten. Das Wohn­bau­fen­ster erfüllt die Anfor­de­run­gen von Gebäu­den in Miner­gie® oder Minergie‑P® Bauweise.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • 1‑, 2- und 3‑flügelige Fenster

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung 

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Licht­op­ti­mier­te Aus­füh­rung mit schma­ler Mittelpartie
 
 

Win­du­ra light RA

mit Rah­men­ab­deckung (Pro­fil scharfkantig)

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,77 bzw. 0.82 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    35 — 47 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P ® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Das Wohn­bau­fen­ster mit Flü­geln aus Holz/Metall ist spe­zi­ell für ein­fa­che Loch­fen­ster oder Fen­ster­tü­ren kon­zi­piert wor­den. Es fin­det vor allem im geho­be­nen Wohn­bau­seg­ment Anwen­dung und eig­net sich sowohl für Neu­bau­ten als auch Umbau­ten. Das Wohn­bau­fen­ster erfüllt die Anfor­de­run­gen von Gebäu­den in Miner­gie® oder Minergie‑P® Bauweise.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • 1‑, 2- und 3‑flügelige Fenster

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung 

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Licht­op­ti­mier­te Aus­füh­rung mit schma­ler Mittelpartie
 

Win­du­ra Classic

Scharf­kan­tig flächenversetzt

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,79 bzw. 0,83 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    38 — 45 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P ® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Ob raum­ho­he Fest­ver­gla­sun­gen, anspruchs­vol­le Fen­ster­bän­der oder fas­sa­den­bün­di­ge Kon­struk­tio­nen: Das Fen­ster- und Fas­sa­den­sy­stem ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Auf­grund sei­nes gros­sen Pro­fil­sor­ti­ments eig­net es sich für Wohn- und Gewer­be­ob­jek­te im moder­nen oder klas­si­schen Bau­stil. Die Mate­ri­al­kom­bi­na­ti­on von Holz und Metall garan­tiert Wohn­kom­fort und Lang­le­big­keit. Die­ses Fen­ster­sy­stem kommt bei Pas­siv­häu­sern und Gebäu­den mit Miner­gie® oder Minergie‑P® Stan­dard zum Einsatz.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • Schwing- und Wendeflügel

  • 1‑, 2- und mehr­flü­ge­li­ge Fenster

  • Mehr­feld­ri­ge Kämp­fer- Setzpfostenkombinationen

  • Horizontale/vertikale Fen­ster­bän­der

  • Fas­sa­den­bün­di­ge Einbauten

  • Nach aus­sen öff­nen­de Fen­ster und Fenstertüren

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung mit ver­deckt geschraub­ter Glasleiste

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Trans­pa­ren­te, fast unsicht­ba­re absturz­si­che­re Verglasung
  • Kom­plett systemintegriert

  • Kom­pa­ti­bel mit dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra clas­sic (Aus­füh­rung mit flä­chen­ver­setz­ten Flü­geln, scharfkantig)

  • Ein­bau VSG von innen ohne Gerüst und sicht­ba­re Verschraubungen

  • Absturz­si­che­rung unsicht­bar befe­stigt mit Systembauteilen

  • Fäl­zung am Holz ana­log dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra classic
 
 

Win­du­ra Classic

Scharf­kan­tig flächenbündig

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,79 bzw. 0,83 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    38 — 45 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P ® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Ob raum­ho­he Fest­ver­gla­sun­gen, anspruchs­vol­le Fen­ster­bän­der oder fas­sa­den­bün­di­ge Kon­struk­tio­nen: Das Fen­ster- und Fas­sa­den­sy­stem ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Auf­grund sei­nes gros­sen Pro­fil­sor­ti­ments eig­net es sich für Wohn- und Gewer­be­ob­jek­te im moder­nen oder klas­si­schen Bau­stil. Die Mate­ri­al­kom­bi­na­ti­on von Holz und Metall garan­tiert Wohn­kom­fort und Lang­le­big­keit. Die­ses Fen­ster­sy­stem kommt bei Pas­siv­häu­sern und Gebäu­den mit Miner­gie® oder Minergie‑P® Stan­dard zum Einsatz.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • Schwing- und Wendeflügel

  • 1‑, 2- und mehr­flü­ge­li­ge Fenster

  • Mehr­feld­ri­ge Kämp­fer- Setzpfostenkombinationen

  • Horizontale/vertikale Fen­ster­bän­der

  • Fas­sa­den­bün­di­ge Einbauten

  • Nach aus­sen öff­nen­de Fen­ster und Fenstertüren

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung mit ver­deckt geschraub­ter Glasleiste

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Trans­pa­ren­te, fast unsicht­ba­re absturz­si­che­re Verglasung
  • Kom­plett systemintegriert

  • Kom­pa­ti­bel mit dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra clas­sic (Aus­füh­rung mit flä­chen­ver­setz­ten Flü­geln, scharfkantig)

  • Ein­bau VSG von innen ohne Gerüst und sicht­ba­re Verschraubungen

  • Absturz­si­che­rung unsicht­bar befe­stigt mit Systembauteilen

  • Fäl­zung am Holz ana­log dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra classic
 
 

Win­du­ra Classic

Schräg flä­chen­ver­setzt

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,79 bzw. 0,83 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    38 — 45 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P ® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Ob raum­ho­he Fest­ver­gla­sun­gen, anspruchs­vol­le Fen­ster­bän­der oder fas­sa­den­bün­di­ge Kon­struk­tio­nen: Das Fen­ster- und Fas­sa­den­sy­stem ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Auf­grund sei­nes gros­sen Pro­fil­sor­ti­ments eig­net es sich für Wohn- und Gewer­be­ob­jek­te im moder­nen oder klas­si­schen Bau­stil. Die Mate­ri­al­kom­bi­na­ti­on von Holz und Metall garan­tiert Wohn­kom­fort und Lang­le­big­keit. Die­ses Fen­ster­sy­stem kommt bei Pas­siv­häu­sern und Gebäu­den mit Miner­gie® oder Minergie‑P® Stan­dard zum Einsatz.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • Schwing- und Wendeflügel

  • 1‑, 2- und mehr­flü­ge­li­ge Fenster

  • Mehr­feld­ri­ge Kämp­fer- Setzpfostenkombinationen

  • Horizontale/vertikale Fen­ster­bän­der

  • Fas­sa­den­bün­di­ge Einbauten

  • Nach aus­sen öff­nen­de Fen­ster und Fenstertüren

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung mit ver­deckt geschraub­ter Glasleiste

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Trans­pa­ren­te, fast unsicht­ba­re absturz­si­che­re Verglasung
  • Kom­plett systemintegriert

  • Kom­pa­ti­bel mit dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra clas­sic (Aus­füh­rung mit flä­chen­ver­setz­ten Flü­geln, scharfkantig)

  • Ein­bau VSG von innen ohne Gerüst und sicht­ba­re Verschraubungen

  • Absturz­si­che­rung unsicht­bar befe­stigt mit Systembauteilen

  • Fäl­zung am Holz ana­log dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra classic
 
 

Win­du­ra Classic

Schräg flä­chen­bün­dig

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,79 bzw. 0,83 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    38 — 45 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P ® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Ob raum­ho­he Fest­ver­gla­sun­gen, anspruchs­vol­le Fen­ster­bän­der oder fas­sa­den­bün­di­ge Kon­struk­tio­nen: Das Fen­ster- und Fas­sa­den­sy­stem ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Auf­grund sei­nes gros­sen Pro­fil­sor­ti­ments eig­net es sich für Wohn- und Gewer­be­ob­jek­te im moder­nen oder klas­si­schen Bau­stil. Die Mate­ri­al­kom­bi­na­ti­on von Holz und Metall garan­tiert Wohn­kom­fort und Lang­le­big­keit. Die­ses Fen­ster­sy­stem kommt bei Pas­siv­häu­sern und Gebäu­den mit Miner­gie® oder Minergie‑P® Stan­dard zum Einsatz.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • Schwing- und Wendeflügel

  • 1‑, 2- und mehr­flü­ge­li­ge Fenster

  • Mehr­feld­ri­ge Kämp­fer- Setzpfostenkombinationen

  • Horizontale/vertikale Fen­ster­bän­der

  • Fas­sa­den­bün­di­ge Einbauten

  • Nach aus­sen öff­nen­de Fen­ster und Fenstertüren

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung mit ver­deckt geschraub­ter Glasleiste

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Trans­pa­ren­te, fast unsicht­ba­re absturz­si­che­re Verglasung
  • Kom­plett systemintegriert

  • Kom­pa­ti­bel mit dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra clas­sic (Aus­füh­rung mit flä­chen­ver­setz­ten Flü­geln, scharfkantig)

  • Ein­bau VSG von innen ohne Gerüst und sicht­ba­re Verschraubungen

  • Absturz­si­che­rung unsicht­bar befe­stigt mit Systembauteilen

  • Fäl­zung am Holz ana­log dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra classic
 
 

Win­du­ra Classic

fran­zö­si­scher Balkon

  • Wär­me­däm­mung

    Uw = 0,79 bzw. 0,83 W/m²K
    Ober­flä­chen­temp. > 9,6 °C

  • Schall­schutz

    38 — 45 (dB)

  • Sicher­heit

    Ein­bruch­schutz RC2 

  • Geprüft nach Pro­dukt­norm EN 14351–1:¹)

    Schlag­re­gen­dicht­heit: 9A 
    Luft­durch­läs­sig­keit: Klas­se 4 
    Wider­stand gegen Wind: B2 

  • Labels

    Miner­gie® / Minergie‑P ® vorzertifiziert 

  • Bar­rie­re­frei nach SIA 500 / DIN 18040

    Schwel­len­ver­satz optio­nal ≤ 20 mm 
    Bedien­kraft max. 10 Nm 

  • Absturz­si­cher­heit nach EN 13049

    Klas­se 5 

Tech­ni­sche Eigenschaften

Ob raum­ho­he Fest­ver­gla­sun­gen, anspruchs­vol­le Fen­ster­bän­der oder fas­sa­den­bün­di­ge Kon­struk­tio­nen: Das Fen­ster- und Fas­sa­den­sy­stem ist viel­sei­tig ein­setz­bar. Auf­grund sei­nes gros­sen Pro­fil­sor­ti­ments eig­net es sich für Wohn- und Gewer­be­ob­jek­te im moder­nen oder klas­si­schen Bau­stil. Die Mate­ri­al­kom­bi­na­ti­on von Holz und Metall garan­tiert Wohn­kom­fort und Lang­le­big­keit. Die­ses Fen­ster­sy­stem kommt bei Pas­siv­häu­sern und Gebäu­den mit Miner­gie® oder Minergie‑P® Stan­dard zum Einsatz.

  • Dreh- und Dreh/­Kipp-Flü­gel

  • Schwing- und Wendeflügel

  • 1‑, 2- und mehr­flü­ge­li­ge Fenster

  • Mehr­feld­ri­ge Kämp­fer- Setzpfostenkombinationen

  • Horizontale/vertikale Fen­ster­bän­der

  • Fas­sa­den­bün­di­ge Einbauten

  • Nach aus­sen öff­nen­de Fen­ster und Fenstertüren

  • Rund‑, Korb- und Stichbogen

  • Schräg­fen­ster

  • Fest­ver­gla­sung mit ver­deckt geschraub­ter Glasleiste

  • Fen­ster­tür mit bar­rie­re­frei­er Schwelle
  • Flü­gel-/ Blend­rah­men in diver­sen Dicken
     
  • Ther­misch ver­bun­de­ne Mit­tel­dich­tung in EPDM-Qualität
     
  • Optio­nal mit Dop­pel­falz- bzw. Überschlagsdichtung
     
  • Höhen­ver­stell­ba­rer Wetterschenkel
     
  • Auf­lie­gen­de oder ver­deckt lie­gen­de Bänder
  • Trans­pa­ren­te, fast unsicht­ba­re absturz­si­che­re Verglasung
  • Kom­plett systemintegriert

  • Kom­pa­ti­bel mit dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra clas­sic (Aus­füh­rung mit flä­chen­ver­setz­ten Flü­geln, scharfkantig)

  • Ein­bau VSG von innen ohne Gerüst und sicht­ba­re Verschraubungen

  • Absturz­si­che­rung unsicht­bar befe­stigt mit Systembauteilen

  • Fäl­zung am Holz ana­log dem Fen­ster­sy­stem win­du­ra classic
 
 

Kol­lek­ti­on

Wäh­len Sie Grif­fe, Far­ben und Glä­ser sel­ber aus

Grif­fe

Ein Griff ver­leiht Ihrem Fen­ster den letz­ten Schliff. Wäh­len Sie aus unse­rer gros­sen Palet­te an Fen­stergrif­fen Ihren Favoriten.

Glä­ser

Neben Iso­lier- VSG- und ESG-Glä­sern bie­ten wir Ihnen auch noch eine Rei­he von Spe­zi­al­glä­sern an.

Far­ben und Lasuren

Wäh­len Sie aus unse­rer brei­ten Palet­te an Far­ben und gestal­ten Sie Ihre Fen­ster nach Ihren Wün­schen. Neben unse­ren Stan­dard­far­ben wie RAL und NCS bie­ten wir Ihnen noch eine gros­se Aus­wahl an Lasuren.

Fra­gen?

Zögern Sie nicht, neh­men Sie mit uns Kon­takt auf. Ger­ne bera­ten wir Sie persönlich.

Scroll to Top